Kultur- und Trachtenverein Bliesransbach e.V. Kultur-und Trachtenverein Bliesransbach e.V.
     Kultur- und Trachtenverein Bliesransbach e.V.      Kultur-und Trachtenverein Bliesransbach e.V.

Theater

Theater wird im Verein bereits seit der Gründung gespielt. Schwerpunkte waren dabei vor allem Lustspiele, verschiedene Krimigenres,  historische und Mundarttheaterstücke. Höhepunkte der Theaterarbeit waren dabei der Hexenprozeß von Raaschbach und Aufführungen auf der Freitreppe vor der Alten Kirche in Bliesransbach und auf der Naturbühne in Gräfinthal. Zur Zeit sind es vor allem die Mundartstücke und die Krimmidinners,  die großen Zulauf zu verzeichnen haben.

 

 

 

Fastnacht

Die Heckeholer im Verein starten schon seit 1973 in die 5. Jahreszeit. Dabei sind die eigenen Kappensitzungen und die Mitwirkung an verschiedenen Straßenumzüge die Höhepunkte des jährlichen Fastnachttreibens. Die Akteure in dieser Sparte verwirklichen sich mit Gardetänzen,  Showeinlagen, Büttenreden und dem Bau eines jährlichen Fastnachtswagens. In dieser Sparte sind jährlich mehr als 90 Akteure im Einsatz. 

 

 

Trachten

Die Tradition des Volkstanzes wird im Verein bereits seit dem Jahr 1953 gepflegt. Dabei war es  den Gründern dieser Sparte daran gelegen, die Verständigung zwischen den Völkern Europas und der übrigen Welt zu verwirklichen. Nicht umsonst wurden daher bereits in den 60 Jahren des vergangenen Jahrhunderts die ersten Trachtenfeste ausgerichtet, an denen Gruppen aus aller Welt teilnahmen. Dies geschah bis in die jüngste Vergangenheit. Herrausragend die Ausführung des Deutschen Kinder- und Jugend-Trachtenfestes 2007.

 

 

<< Neues Textfeld >>

Anlässlich der aktuellen Ereignisse in Europa möchten wir als Kultur- und Trachtenverein uns mit unseren Freunden aus der Ukraine solidarisch zeigen.

 

Bei unseren vielen Internationalen Trachtentagen zu Pfingsten in Bliesransbach war mehrmals eine Folkloregruppe aus Kiew bei uns im Saarland zu Gast. Wir und die Zuschauer waren damals hell auf begeistert von den Gesängen, den akrobatischen Tänzen und ihren bunten Trachten.

 

Auch die Volkstanzgruppe unseres Vereins war in die Ukraine gereist und konnte dort schöne Tage erleben. Dabei und auch bei den Besuchen in Bliesransbach konnten wir die Herzlichkeit und vor allem auch die Gastfreundlichkeit dieser Menschen hautnah erleben und erinnern uns auch heute noch sehr gerne an diesen Besuch zurück. 

 

Niemand konnte damals ahnen, dass es zu solch einer Katastrophe kommen könnte, die sich in der Ukraine zum jetzigen Zeitpunkt abspielt. Wir verfolgen diese Entwicklung mit Fassungslosigkeit und großer Besorgnis Unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl sind bei den Freunden aus Kiew, deren Stadt, die uns alle beeindruckt hatte, nun von den Angreifern zerstört wird. Wir können nur hoffen und beten, dass alle gesund bleiben und keinem ein Unglück widerfährt. 

 

Trotz des coronabedingten finanziellen kleinen Spielraums haben wir uns spontan entschlossen, eine Spende an eine Hilfsorganisation zu leisten. Wer von unseren Mitgliedern mitmachen möchte, ist gerne eingeladen. Wir sammeln die Spenden auf unserem Konto bei der Sparkasse Saarbrücken IBAN DE92 59050101 0261981203 Vermerk „Hilfe für Kiew“.

Auch die Bürger von Bliesransbach und der Umgebung dürfen sich gerne mit einer Spende an unserer Aktion beteiligen.

Wir können nur hoffen, dass mit diesem kleinen Scherflein die Not der betroffenen Menschen in Ukraine ein wenig gemildert werden kann.

 

Theater, Fastnacht und Volkstanz im Kultur-und Trachtenverein - Saar e.V. aus Bliesransbach

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Kultur- und Trachtenvereins!

 

,,

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kultur-und Trachtenverein e.V.